Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Platten

Platten

Platten

Platten

Platten

Die beim Ofen-, Kamin- oder Backofenbau verwendeten Schamottesteine können für unterschiedliche Gebrauche eingesetzt und variiert werden.

Bei zunehmender Erwärmung denen sich viele Arten von Schamottesteinen aus. Für den Bau von Backofen werden allerdings Schamottesteine mit geringer Ausdehnung benötigt, da die Kacheln des Ofens sonst auseinandergetrieben werden. Die Schamottesteine aus Radeburg haben hingegen eine geringe Ausdehnung. Es gibt jedoch auch spezielle Dehnfugen.

Platten

  • leichte Bearbeitbarkeit
  • hohe Temperaturwechselbeständigkeit
  • geringe Ausdehnung
  • große Wärmespeicherfähigkeit

Downloads:

Beschreibung

Datenblatt

Preisliste

Sie haben Fragen zu unserem Produkt?

035208 / 80 921

Die Hauptaufgabe eines Schamottesteins im Ofen- und Backofenbau ist die schnelle Aufnahme (Absorption) von Wärme und die daraufhin langsame Abgabe an Backwaren oder in den Raum. Die Wärmeaufnahme variiert von Material zu Material, worin sich der Radeburger Stein durch die gute Speicherkapazität in den Poren des Steins auszeichnet.